JUNGE PRINZ*ESSINNEN 10+

Wunschdomain Wunschdomain Wunschdomain Wunschdomain

DER KLEINE PRINZ
von Antoine de Saint Exupéry

Fassung: Clara Nielebock

 

Leitung & Regie: Clara Nielebock
Bühne & Kostüme: Sylvie Fadenhaft
Musikalische Leitung: Linda Bockholt
Assistenz: Kerstin Sommer
Hospitanz: Dirk Höhle

 

Auch in dieser Spielzeit werden sich die JUNGEN PRINZ*ESSINNEN am PRT wieder ins Theaterspielen stürzen! Ab den Osterferien 2018 setzt sich der Jugendclub in mehreren Workshopblöcken spielerisch mit dem Spielzeitthema des PRT – „WAHRHEIT UND PFLICHT“ – auseinander. Gemeinsam forschen wir nach (Theater-)Geschichten, die uns interessieren und uns angehen. Ob die Entwicklung eigener Figuren und Szenen oder die Umsetzung einer bestehenden Geschichte auf der Bühne, das Erschaffen von Utopien und Traumwelten – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wir wollen uns mit grundlegenden theatralen Mitteln unserem Stoff nähern und entdecken, was in uns steckt. Theaterluft schnuppern, das Lampenfieber genießen und zeigen, was wir können! Und natürlich wollen wir dabei Spaß haben!

Zum Abschluss der Spielzeit 2017/18 beschäftigen sich die JUNGEN PRINZ*ESSINNEN 10+ zum Thema WAHRHEIT UND PFLICHT mit Antoine de Saint Exupérys philosophischem Märchen "Der kleine Prinz“ und bringen eine eigene Fassung auf die Bühne des PRINZREGENTTHEATERS. 

Ein Pilot stürzt mit seinem Flugzeug in der Wüste ab. Dort begegnet ihm der kleine Prinz, der von seinem Heimatplaneten zu anderen Welten gereist ist, um einen Freund zu finden. Auf seiner Suche trifft er auf sonderbare, aber auch weise Gestalten. Und einer von ihnen verrät dem kleinen Prinzen ein wichtiges Geheimnis.

Die JUNGEN PRINZ*ESSINNEN nehmen uns mit auf die Reise des kleinen Prinzen und erzählen seine Geschichte von Freundschaft, Liebe, Wahrheit, Verpflichtungen - und vom Abschiednehmen. Dabei untermalen und begleiten sie die Szenen musikalisch, und kreieren so ihren eigenen Kosmos rund um den kleinen Prinzen, in dem das Wesentliche unsichtbar ist.

© 1950 und 2014 Karl Rauch Verlag, Düsseldorf

WIR, die JUNGEN PRINZ*ESSINNEN, sind ein Zukunftsprojekt der Stadtwerke Bochum.

Gefördert mit Mitteln aus dem Programm "Kulturrucksack NRW 2018" vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.