Spieltrieb

Spieltrieb (c) Birgit Hupfeld

von Juli Zeh
Bühnenfassung von Bernhard Studlar

 

mit den JUNGEN PRINZ*ESSINNEN Enya Becirevic, Jonathan Häger, Dyana Krupezki, Joscha Kühn, Jakob Schmidt, Elena Ubrig, Lukas Vogelsang


Leitung & Regie: Clara Nielebock
Bühne & Video: Nicolas Plancq
Lichtregie: Awa Winkel
Kostüme: Clara Nielebock, Marlene Laye
Musik Daniel Schebesta
Dramaturgie: Frank Weiß
1. Regieassistenz: Johanna Buderath
2. Regieassistenz: Kerstin Sommer


Besonderer Dank geht an Nina Nielebock, Sylvie Fadenhaft, die Hildegardis-Schule und die ZAK Bochum.

Mit freundlicher Unterstützung des Kemnader Kreis e.V.


Mit „Spieltrieb“ nach dem Roman von  Juli Zeh zeigt der Jugendclub JUNGE PRINZ*ESSINNEN 15+ seine zweite Produktion im PRT. In einer hoch spannenden Verführungs- und Erpressungsgeschichte zwischen zwei Schülern und ihrem Lehrer wird in „Spieltrieb“ praktische Philosophie geübt, an den Grundfesten von Wertprinzipien gesägt und der Generationenkonflikt verhandelt.

 

Termine