Die Abenteuer der Traumpiratin

Gastspiel im Rahmen des Fritz-Wortelmann-Preis 2019

Do

FigurenTheaterGruppe im T-Werk Potsdam

Für Menschen ab 6 Jahren

Piratin ist ein richtiger Beruf!

Ellen hält nicht viel vom Lernen. Die Lehrer langweilen sie mit Dingen, die niemand wissen will. Sie behaupten, das sei alles furchtbar wichtig, damit sie später einmal einen richtigen Beruf haben könne. Aber wer braucht das schon? Ellen will niemals so etwas Langweiliges tun wie „einen Beruf auszuüben“. Ihr kann man keine Angst machen.
Mit Kampfeslust und Energie stürzen sich die 9 bis 11jährigen Spieler*innen in ein Abenteuer rund um die Freibeuterei. Inspiriert von der Erzählung „Der Traumpirat“ von L. Scheibler und R.L. Stevensons „Schatzinsel“ präsentieren sie eine Mischung aus Schau- und Figurenspiel mit selbst gefertigten Tischfiguren.

Die FigurenTheaterGruppe am T-Werk Potsdam arbeitet seit 2018 unter der Leitung von Nora Raetsch.

Foto: © Angelique Preau

Spiel: Sabeth Abraham, Nils Hohmann, Karl Janszen, Leonie Torber, Enno Abraham, Robin Kreisler
Spielanleitung: Nora Raetsch
Bühne, Objekte: Andrew Connolly-Gilchrist, Nora Raetsch
Puppenbau: Gruppe
Kostüme: Gruppe – Marion Casejuane
Assistenz: Meike Boekholt
Technik: Andrew Connolly-Gilchrist